Hallo meine lieben Genuss-Indianer,

Podcast? Was ist das denn?

In Wikipedia kann man lesen, dass man Podcasting als das Anbieten abonnierbarer Mediendateien  über das Internet bezeichnet. Das Wort “Podcasting” setzt sich zusammen aus der englischen Rundfunkbezeichnung Broadcasting und der Bezeichnung für bestimmte tragbare MP3-Spieler, iPod, mit deren Erfolg Podcasts direkt verbunden sind und die heute stellvertretend für jegliche tragbare MP3-Spieler stehen. Ein einzelner Podcast besteht aus einer Serie von Medienbeiträgen.

Viele Radiosender bieten Podcasts an, in denen man sich eine verpasste Sendung anhören kann. Aber auch viele Podcaster haben Sendungen zu bestimmten Themen. Die Zahl der Podcasthörer in Deutschland beträgt 2 Millionen. Sogar die Kanzlerin hat einen wöchentlichen Videopodcast.

Mein Podcast wendet sich an alle, die den Genuss von Speisen und Getränken lieben, gerne selber kochen und es geht um Themen rund um Essen & Trinken.  Im Volksmund heisst es, Essen und Trinken geniessen sei der “Sex des alten Mannes”. Daher auch der Name meiner Internetseite und dieses Podcast.