Was musste ich heute lesen?
Tintenfischringe sind keine Tintenfischringe sondern in Ringe geschnittener Schweinedarm. Seelachs ist billiger Pangrasius und Olivenöl ist auch gepanscht.
Sehr interessant ist auch, dass Brot gefärbt wird.  Jeder weiß, daß Weißbrot ungesund ist. Also färbt man einfach Weißbrot mit Zuckerrübensirup oder Karamellsirup dunkel.
Oliven sind auch gefärbt. Grüne Oliven werden früh geerntet, je länger sie am Baum bleiben desto dunkler werden sie. Also färbt man grüne Oliven dunkel und den Geschmack verstärkt man mit Geschmacksverstärker.
Eine Lammsalami besteht aus einem kleinen Teil aus Lamm, der Rest ist Schweinefleisch.
Betrug mit unseren Lebensmitteln.
Und das Beste ist, der Gesetzgeber hat nichts dagegen. Zumindest wird in den Lebensmittelgesetzen nicht strikt untersagt, dass solche Schummeleien untersagt sind.
Auch die Kennzeichnung der Lebensmittel ist so schwammig vom Gesetzgeber, dass es nicht eindeutig ist, was wo drin ist und was wo drauf stehen muss.
Da frage ich mich, was soll man eigentlich essen?
Nur wenige der Lebensmittelskandale kommen ans Licht. Wie z. B. Pferdefleisch in der Lasagne. Denn wenn ohne Zucker oder ohne Alkohol auf der Packung steht ist vom Gesetzgeber her nicht festgelegt, das auch wirklich kein Alkohol drin sein muss…es ist erlaubt, dass geringe Mengen trotzdem enthalten sind.
Schlimm…..Was sagt ihr dazu?